Bonn-Botschafter

Es ist so einfach etwas für sich
und zugleich für Bonn zu tun!




Los geht´s

Unser Thema ist Bonn und die Kultur, wir lieben den KUNST!RASEN.

Was lieben Sie an Bonn und welche Rolle spielen Sie persönlich dabei?

Sie haben verstanden, dass es ohne ein Miteinander nur ein Gegeneinander geben kann? Das ein Kuchen, hier der Subventionskuchen der Stadt Bonn bereits verteilt ist, aber immer mehr Leute aus Kultur, Sport, etc. etwas von diesem Kuchen abhaben möchten, vor dem Hintergrund einer hochverschuldeten Stadt?
Sie finden die Verteilung der Steuergelder nicht gut gelungen, fühlen sich ohnmächtig und ärgern sich über die Politik? Sie möchten keine weiteren Steuererhöhungen zahlen, für weiteres Missmanagement? Sie wollen lieber unabhängig sein und die Sache, an die Sie glauben, und für die Sie brennen, unterstützen, und das im großen Stil?

Dann haben wir etwas für Sie. Helfen Sie mit. Wir schichten um. Es gibt Möglichkeiten, wie wir die Kultur und unsere Sportvereine erhalten können.

Wie das geht? Das erklären wir Ihnen persönlich. Sie werden dabei auch noch Spaß haben und sich selbst etwas Gutes tun. Versprochen. Laden Sie mich zu sich ein, und die mobile Bonn-Botschaft kommt zu Ihnen. Einfach Formular ausfüllen und schon geht es los.

Jetzt helfen!

Die Revolution startete in Bonn

Von Bonn ausgehend zog vor vielen Jahrzehnten, ein junger Revolutionär in die Welt. Geboren 1770.
Sein Name war Beethoven, und er war arm und auf seine Gönner angewiesen. Erinnert Sie das irgendwie an heute?
Es war die Zeit der Französischen Revolution. Als die Bauern mit Mistgabeln ins Feld zogen.

Im Ortsteil Bonn-Bad Godesberg-Muffendorf spielte im damaligen Underground, einem kleinen mit Matratzen ausgelegtem Raum, in dem es auch eine Bühne gab, die späteren Weltstars Queen, die Scorpions, Nektar und viele andere mehr. Sie zogen in die Welt und glaubten an ihren Traum und machten ihn wahr.

Unser Traum ist es, die Welt wieder ein Stück gerechter zu machen.
Wir werden helfen, die Welt zu verbessern. Und fangen bei uns selbst an.
Um sie unseren Kindern lebenswert zu hinterlassen, und nicht hochverschuldet.
Was einer alleine nicht kann, schaffen viele.
Der Plan ist so verrückt wie einfach.
Teile und Dir wird gegeben. Und das ganz modern.
Unter Zuhilfenahme des Internets und bereits erfolgreich am Markt bestehender Unternehmen, unter anderem auch der Deutschen Post DHL.

Erkennen Sie die Zeichen der Zeit und machen Sie mit. Gemeinsam FÜR etwas sein, als DAGEGEN.
Wer niemals ruht, wer mit Herz und Blut, auf Unmögliches sinnt, der gewinnt!

3 gute Gründe jetzt etwas zu ändern

Spendengeld erwirtschaften

Festspielhaus, Sportvereine, Bäder, Theater, Oper, und vieles mehr, was das Leben lebenswert macht, dafür ist durch Missmanagement der Stadt, kein Geld mehr da. Für Sanierungen kann daher nichts zurückgestellt werden. Das ewige Wehklagen sind Sie leid? Sie wollen helfen, wissen aber nicht wie? Wir zeigen es Ihnen.

Gutes tun

Mit dem Geld, was wir gemeinsam erwirtschaften, unterstützen wir genau das, was uns sinnvoll erscheint. Sie wollen wissen, wie das wohl geht, und was wir uns da ausgedacht habe? Dann tragen Sie ihre Kontaktdaten in die Liste unterhalb ein, und wir treffen uns an einem öffentlichen Ort. Dort werden wir es Ihnen vorstellen.

Jetzt handeln!

Genug gequatscht. Endlich selber das Zepter in die Hand nehmen. Nicht jammern sondern anpacken, und das auf eine geniale Art und Weise, von der Sie persönlich auch noch etwas haben. Wir zeigen Ihnen wie. In die Mailliste am Ende eintragen und auf meine Einladung oder meinen persönlichen Anruf warten, und dann zu dem Ort kommen, an den ich Sie einlade.

Den Sparplänen und ungerecht verteiltem Geld der Stadtkasse sind nun schon genug Einrichtungen zum Opfer gefallen! Crowdfunding, Crowdinvesting, dafür braucht man Zeit und Geld, beides haben wir nicht. Wir wollen die freie Kultur stützen. Das ewige gegeneinander Ausspielen muss aufhören. Wo nichts ist, da kann man auch nichts verteilen. Wir müssen es einfach selber tun."

Petra Richter-Hartz, Partnerin von E. L. Hartz
zuständig für Marketing, Presse, Sponsoring der E. L. Hartz Promotion GmbH

Kultur

Musik (klassisch&modern)
Theater, Oper & Orchester

Vereine

Karneval
Fußball & Schwimmen

Bildung

Büchereien
Schulen & Ganztagsschulen

Museen

Frauenmuseum
Deutsches Museum

Unternehmen

Start-ups
Dienstleister

Ich

Bürger
Mitbürger

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie wollen wissen, was dahinter steckt? Sie wünschen weitere Informationen? Dann nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular um uns eine Nachricht zu senden. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur vollständig ausgefüllte Anfragen beantwortet werden können. Alle Formularfelder sind daher Pflichtfelder.

Vielleicht noch eine Bitte, erzählen Sie vielen Menschen davon und bringen Sie unbedingt noch weitere interessierte Menschen mit, damit unsere Sache in Schwung kommt.